Brodie-Abszess

Brodie-Abszess
Brodie-Abszẹss
 
['brəʊdi-; nach dem britischen Chirurgen Sir Benjamin Collins Brodie, * 1783, ✝ 1862], chronischer Entzündungsherd im Knochenmark (Osteomyelitis), der infolge geringer Virulenz der Erreger und guter Abwehrlage des Organismus auf einen umschriebenen Herd beschränkt ist.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brodie — ist der Name eines schottischen Clans, siehe Brodie (Clan) und ist der Familienname folgender Personen: Alexander Oswald Brodie (1849–1918), US amerikanischer Offizier und Politiker Benjamin Collins Brodie (1783–1862), britischer Chirurg Benjamin …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Collins Brodie — Sir Benjamin Collins Brodie (* 8. Juni 1783 in London; † 21. Oktober 1862 in Torquay) war ein britischer Chirurg. Er ist der Vater von Benjamin Collins Brodie jr. (1817–1880), der als Professor für Chemie an der Universität Oxford lehrte …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenentzündung — Die Osteomyelitis (Mehrzahl Osteomyelitiden; von altgriechisch ὀστέον, ostéon, Mehrzahl ostéa, „Knochen“ [vergleiche lateinisch anatomisch os, ossis], griechisch μυελός, myelós, „Mark“ und itis) ist eine infektiöse Entzündung des Knochenmarks.… …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenmarkentzündung — Die Osteomyelitis (Mehrzahl Osteomyelitiden; von altgriechisch ὀστέον, ostéon, Mehrzahl ostéa, „Knochen“ [vergleiche lateinisch anatomisch os, ossis], griechisch μυελός, myelós, „Mark“ und itis) ist eine infektiöse Entzündung des Knochenmarks.… …   Deutsch Wikipedia

  • Osteitis — Die Osteomyelitis (Mehrzahl Osteomyelitiden; von altgriechisch ὀστέον, ostéon, Mehrzahl ostéa, „Knochen“ [vergleiche lateinisch anatomisch os, ossis], griechisch μυελός, myelós, „Mark“ und itis) ist eine infektiöse Entzündung des Knochenmarks.… …   Deutsch Wikipedia

  • Osteomyelitis — Die Osteomyelitis (Mehrzahl Osteomyelitiden; von altgriechisch ὀστέον, ostéon, Mehrzahl ὀστέα ostéa, „Knochen“ [vergleiche lateinisch anatomisch os, ossis], griechisch μυελός, myelós, „Mark“ und itis) ist eine infektiöse Entzündung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Ostitis — Die Osteomyelitis (Mehrzahl Osteomyelitiden; von altgriechisch ὀστέον, ostéon, Mehrzahl ostéa, „Knochen“ [vergleiche lateinisch anatomisch os, ossis], griechisch μυελός, myelós, „Mark“ und itis) ist eine infektiöse Entzündung des Knochenmarks.… …   Deutsch Wikipedia

  • Osteoid-Osteom — Klassifikation nach ICD 10 D16 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes nach ICD-10 — Die Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme (ICD 10 in seiner letzten international gültigen Version von 2006) klassifiziert im Kapitel XIII Krankheiten des Muskel Skelett Systems und des… …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenmarkentzündung — Knochenmark|entzündung,   Osteo|myelitis, akute oder chronische Entzündung des Knochenmarks, die meist durch Ausbreitung von Eitererregern (Staphylococcus aureus) auf dem Blutweg hervorgerufen wird und von Furunkeln oder anderen Herdinfekten… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”